Markthalle Zwanzig und Sternekoch Daniel Schmidthaler

Die Markthalle 20 freut sich sehr, dass sie Daniel Schmidthaler von der Alten Schule Fürstenhagen für eine exklusive Kooperation gewinnen konnte. Passend zum Frühlingserwachen hat Daniel Schmidthaler jeweils ein Rezept rund um das Ucker-Ei, Ruppiner Weidelamm und Zander aus der Müritz kreiert. Daniel, es ist uns eine Ehre, dass Du etwas so Besonderes mit unseren frischen regionalen Produkten gezaubert hast.


Et voilà:


Lammhüfte in Miso mariniert, Kohlrabi, Radieschen, Lamm-Senfsaat-Jus, Oca-Mayonnaise, Ricottanocken und Zitronenzeste


Zander gebraten, junger Spinat, Krustentierschaum, Haselnuss, Tagetesöl, eingelegte Fichtensprossen und Shitake

 


Gebackenes Ei / Bärlauchschaum / Saiblingskaviar Schnittlauchblüten eingesalzen und frische Kräuter

 

 

Die Rezepte sind passend zu den Zutaten in Kooperation mit der Alten Schule Fürstenhagen ab Ende März exklusiv in der Markthalle 20 erhältlich. Nur solange der Vorrat reicht! So kann der Frühling kommen... Lasst es Euch schmecken.

 

Porträt Daniel Schmidthaler / Alte Schule Fürstenhagen

Zusammen mit seiner Frau Nicole führt Daniel Schmidthaler seit 2010 das Hotel und Restaurant Alte Schule in Fürstenhagen, idyllisch gelegen inmitten der Feldberger Seenlandschaft. Der gebürtige Oberösterreicher sammelte u.a. Erfahrungen im Tristan auf Mallorca und bei der Formel 1. In Kitzbühel lernte er Nicole kennen und lieben und folgte ihr in ihre Heimat. Nach Stationen im Berliner Restaurant Quadriga und im Templiner Kutscher Haus mit klassischer Österreichischer Küche eröffneten sie gemeinsam die Alte Schule Fürstenhagen. Mit seiner exquisiten, regionalen Küche erkochte sich Daniel Schmidthaler hier einen Michelin-Stern.

Daniel Schmidthaler und sein Küchenteam kochen fast ausschließlich mit frischen Zutaten aus der Region Feldberger Seenlandschaft, genauer gesagt mit allem, was aus den nahe gelegenen Wäldern, Seen, Felder und Wiesen kommt. Zu Bauern und Lieferanten werden enge persönliche Kontakte gepflegt. Immer wieder auf`s Neue lässt sich die Alte Schule von frischesten Produkten zu kreativen Ideen inspirieren. Aromatische Kräuter wachsen im eigenen Garten direkt vor der Tür. Daniel Schmidthaler ist Mitglied der europäischen Vereinigung Jeunes Restaurateurs, einer exklusiven Gemeinschaft, die sich der innovativen deutschen Küche verpflichtet hat.