»
Winzer des Monats
«

Winzer des Monats

»
Winzer des Monats
«

„Weingut Katharina Wechsler“
„Winzerin des Monats Oktober in der Markthalle 20“

Nachdem Katharina Wechsler bereits seit 2011 den Weinbaubetrieb ihrer Familie praktisch im Alleingang zu einem der führenden Weingüter der Region ausgebaut hat, ist sie seit 2018 nun auch vollverantwortliche Inhaberin des 17 Hektar großen Unternehmens im alten Ortskern von Westhofen.

Alle Arbeiten werden von Katharina geplant und koordiniert. Sie definiert den Weinstil und verantwortet den Ausbau der Weine. Im Weinberg unterstützen langjährige Mitarbeiter die Pflege der Reben. Riesling ist die Leitsorte ihrer Kollektion, die sich in „Herkunft“, „Changes“ und „Fräulein Hu“ gliedert.

Während der Riesling die gesamte Klaviatur der Herkunftsweine bestimmt – vom Ortswein „Westhofener“ bis hin zu den großen Lagen „Morstein“, „Kirchspiel“ und „Benn“, finden sich im Bereich „Changes“ ganz unterschiedliche Rebsorten. Allerdings definiert hier die Machart den Weintyp. Von der leidenschaftlichen Hinwendung zu einer Sorte oder zu einem lieb gewonnenen Weinberg – wie beispielsweise ihr „Clos Catherine“ – ein ummauerter, uralter Sylvaner-Weinberg. Kurzum, hier findet man Weine, die Katharina ganz besonders schätzt und die ihr ganzes Können in Sachen stilistischer Diversität transportieren.

„Fräulein Hu“ ist ein fröhlicher Schäumer. Ein Geniestreich, die allgegenwärtige Sorte Huxelrebe zu etwas Besonderem zu machen.

Das Weingut befindet sich aktuell in der Umstellungsphase zum zertifiziert ökologischen Weinbau. Die seit Jahrhunderten in der Familie bearbeiteten Weinlagen, wie etwa die Monopollage „Benn“, werden frei von Herbiziden und anderer Chemie bewirtschaftet. Nur in einem gesunden

Ökosystem können die Trauben für einen großen, individuellen Wein heranreifen.

Im Keller lässt Katharina der Entwicklung ihrer Weine freien Lauf. Eigenart, Eleganz und Finesse entstehen hier im Spannungsfeld von Können, Intuition und Vertrauen.

 

FAKTEN

Inhaberin und Kellermeisterin: Katharina Wechsler

Rebfläche: 17 Hektar

Lagen: Westhofener Morstein, Kirchspiel, Benn

Böden: Kalksteinverwitterung über Kalkfels

Rebsorten: Riesling, Silvaner, Scheurebe, weiße Burgundersorten, Spätburgunder

← zurück zur Übersicht