»
Blomeyer´s Käse
«

In Käse verliebte sich Fritz Lloyd Blomeyer schon mit 14 Jahren, als er das erste Mal die Niederlande besuchte. Von dem unglaublichen Angebot in Holland war er überwältigt. Vor dem Abitur verbrachte eine längere Zeit in Südafrika (2000-2001), nach dem Abschluss (2003) begann er zunächst, Jura zu studieren. Er entschloss sich danach jedoch, statt Rechtsanwalt zu werden, lieber mit Käse zu handeln. Um Erfahrungen zu sammeln, lernte er von 2006 bis 2008 auf seinen Lehr – und Wanderjahren durch verschiedenste Käsereien in Deutschland, den besten Käse zu machen.Heute verfügt er über tiefgehende Einsichten in die Herstellung von Käse, in die unterschiedlichen Viehrassen und die geografischen Rahmenbedingungen der Milchproduktion. Vor allem aber ist der gebürtige Berliner Fritz Lloyd Blomeyer leidenschaftlicher Käseveredler und leidenschaftlicher Verkäufer.Blomeyer’s Käse ist von Stadt und Land gleichermaßen geprägt. So bezieht Blomeyer beispielsweise die besten Ziegenweichkäse aus der Uckermark, vom Capriolenhof an der Schleuse Regow von Sabine Denel und Hanspeter Dill – dort hat er sich selbst für drei 3 Monate um die Käsepflege gekümmert.Der Laden Blomeyer’s Käse befindet sich mitten in Berlin, in der Charlottenburger Pestalozzistr. 54a, kurz vor der Ecke zur Suarezstraße. In genussvoller Nachbarschaft verkauft hier u. a. einer der besten portugiesischen Weinfachhändler der Stadt seine guten Tropfen – perfekter Begleiter zu Blomeyer’s Käse.

← zurück zur Übersicht