Bayrisches Rind (Färse) 

2011 würdigte die europäische Komission die Qualität des Traditionsprodukts Bayerisches Rindfleisch mit dem Herkunftssiegel "geschützte geografische Angabe (g.g.A.). Bei der Auswahl der Rinderrassen wird ausschließlich auf Simmentaler Färsen (Fleckvieh) zurückgegriffen. Das Fleisch ist fein marmoriert, und hat den typisch würzig-nussigen Geschmack. 

Filter