Früher war es ganz selbstverständlich, sich im Jahresverlauf am jeweiligen Angebot der Natur zu orientieren. Mit unserem Monatsthema möchten wir Euch besondere Produkte vorstellen, die jetzt Saison haben. Denn besondere Genüsse sind nicht immer zu haben. Als MARKTHALLE 20 liegt uns eine naturnahe Herstellung ehrlicher Lebensmittel am Herzen. Was passt jetzt auf den Teller? Welche Aromen und Texturen bringt uns dieser Monat?

 

Unsere

Highlights - Im Monat September

Bayerisches Rind g.g.A..


Das Markthallen-Team ist für Euch ständig auf der Suche nach frischsten kulinarischen Entdeckungen.

Je nach Saison und Angebot präsentieren wir Euch hier besondere Highlights in kleinen Mengen.

Immer von Produzenten unseres Vertrauens und nur solange der Vorrat reicht.

Probiert mal was Neues aus. Für mehr Abwechslung auf dem Teller.

 

----------------------------------------------------------------------------

 

Bayerisches Rindfleisch g.g.A.

Das Produkt Bayerisches Rindfleisch g.g.A. zeichnet sich durch eine besondere regionale Verbundenheit aus. Zeit und Ruhe spielen für die exzellente Struktur und gleichmäßige Fetteinlagerung, die so genannte Marmorierung, des EU-geschützten Premiumproduktes eine entscheidende Rolle. Die Rinder, die unter den Schutz der strengen EURichtlinien des Bayerischen Rindfleischs g.g.A. gestellt werden, bekommen Zeit, um zu wachsen und auf natürliche Weise Fett anzusetzen. Kurze Transportwege und Ruhezeiten reduzieren den Stress für die Tiere. Dieser Prozess sorgt dafür, dass das Fleisch nach der Schlachtung so besonders zart ist.

 

 

 

 

 

 

 

Bestes Qualitätsfleisch aus Bayern

Natürliche Aufzucht unter idealen und stressfreien Bedingungen

Mit Bayrischem Rind genießt ihr Fleisch von Tieren, die in Bayern geboren und naturnah aufgezogen wurden. Die europäische Kommission würdigt die Qualität dieses Traditionsprodukts mit dem Herkunftssiegel geschützte geografische Angabe (g.g.A.). Bei der Auswahl der Rinderrassen wird ausschließlich auf Simmentaler Färsen (Fleckvieh) zurückgegriffen. Das Fleisch ist wunderbar zart, fein marmoriert und punktet mit dem typisch würzig-nussigen Geschmack.